RGC-BECV-RECHNER

Am 1. Januar 2021 ist der nationale CO2-Handel gestartet, mit dem Emissionen aus bestimmten fossilen Brennstoffen bepreist werden. Gesetzesgrundlage ist das Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG). Die Bundesregierung hat am 30. März 2021 die BEHG-Carbon-Leakage-Verordnung (BECV) verabschiedet. Die Zustimmungen durch den Bundestag und die EU-Kommission stehen noch aus. Die BECV berechtigt Unternehmen von in zwei Listen aufgezählten (Teil-)Sektoren, eine Beihilfezahlung zur Abmilderung ihrer Belastungen aus dem BEHG zu beantragen (#RGC-TOPKlima-News).

Als auf das Energie- und Klimarecht spezialisierte Kanzlei haben wir für Sie den RGC-BECV-RECHNER entwickelt. Mit unserem Tool können Sie für Ihr Unternehmen die maßgebliche Emissionsmenge, die CO2-Kosten und die potenzielle Beihilfezahlung nach der BECV ermitteln.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für die korrekte Berechnung keine Gewähr übernehmen können und jede Haftung ausschließen. Datenschutz: Wir schützen Ihre Geschäftsgeheimnisse. Die von Ihnen eingetragenen Daten werden von uns ausschließlich zur Durchführung der Berechnung verarbeitet. Es findet keine darüberhinausgehende Speicherung oder Verwendung statt. Wir danken Herrn Wirtschaftsprüfer Stefan Bartscher für seine Unterstützung bei der Erstellung der Berechnungsformeln!


Bitte tragen Sie hier Ihren Brennstoffverbrauch ein:

Brennstoffe
Jahresverbrauch
Erläuterungen
Erdgas (in kWh)

Yearconsumption

Heizöl leicht (in Litern)

Yearconsumption

Flüssiggas (in kg)

Yearconsumption

Diesel Kraftstoff (in Litern)

Yearconsumption

Benzin Kraftstoff (in Litern)

Yearconsumption

Steinkohle (in kg)

Yearconsumption

Braunkohle (in kg)

Yearconsumption

Bitte tragen Sie hier Ihren Kompensationsgrad ein:

Jahresmenge
Prozent
Erläuterungen
Kompensationsgrad (in %)

Yearconsumption

Überschreitung Emissionsintensität ab 2023 nachgewiesen (§ 8 Abs. 2 S. 2)?

Yearconsumption

CO2-Kosten pro Brennstoff gemäß BEHG

CO2-Kosten in €/t
Brennstoffe
Erdgas
Heizöl leicht
Flüssiggas
Diesel Kraftstoff
Benzin Kraftstoff
Steinkohle
Braunkohle
Emissionsmenge (t/CO2)
CO2-Belastung (€)
Beihilfezahlung (€)
2021
Kosten in €
Erdgas 0,00
Erdgas 0,00
Flussiggas 0,00
Diesel Kraftstoff 0,00
Diesel Kraftstoff 0,00
totalCO2 0,00
ZustazKosten 0,00
ZustazKosten 0,00
2022
Kosten in €
Erdgas 0,00
Erdgas 0,00
Flussiggas 0,00
Diesel Kraftstoff 0,00
Diesel Kraftstoff 0,00
totalCO2 0,00
ZustazKosten 0,00
ZustazKosten 0,00
2023
Kosten in €
Erdgas 0,00
Erdgas 0,00
Flussiggas 0,00
Diesel Kraftstoff 0,00
Diesel Kraftstoff 0,00
Steinkohle 0,00
Braunkohle 0,00
totalCO2 0,00
ZustazKosten 0,00
ZustazKosten 0,00
2024
Kosten in €
Erdgas 0,00
Erdgas 0,00
Flussiggas 0,00
Diesel Kraftstoff 0,00
Diesel Kraftstoff 0,00
Steinkohle 0,00
Braunkohle 0,00
totalCO2 0,00
ZustazKosten 0,00
ZustazKosten 0,00
2025
Kosten in €
Erdgas 0,00
Erdgas 0,00
Flussiggas 0,00
Diesel Kraftstoff 0,00
Diesel Kraftstoff 0,00
Steinkohle 0,00
Braunkohle 0,00
totalCO2 0,00
ZustazKosten 0,00
ZustazKosten 0,00

ERGÄNZENDE HINWEISE

Gegenleistungen: Die Beihilfezahlungen setzen Gegenleistungen (Energiemanagementsystem, Investitionen in Klimamaschutzßnahmen) gemäß §§ 10 ff. BECV voraus.

Antragspflicht: Die Beihilfezahlungen für das Jahr 2021 sind gemäß § 13 BECV bis zum 30. Juni 2022 zu beantragen. 

Nachträgliche Anerkennung:  (Teil-)Sektoren können auf Antrag gemäß § 18 BECV nachträglich als beihilfeberechtigt anerkannt werden.

Unsere Dienstleistungen: Hier können Sie sich einen Überblich über unsere umfangreiche Beratungspraxis zum Energie- und Klimarecht verschaffen, zu der auch die Antragstellungen nach der BECV für Unternehmen und Verbände zählen. Praxiswissen zum BEHG und zur BECV vermitteln wir in unserem BEHG-Videotutorial. Mit unseren #RGC-TOPKlima-News halten wir Sie stets auf dem Laufenden!

.
Erläuterung 1

Gemäß § 9 Abs. 2 BECV sind vom Jahresverbrauch die Mengen abzuziehen, die

  1. in einer dem EU-Emissionshandel unterliegenden Anlage des Unternehmens eingesetzt wurden,
  2. zur Stromerzeugung eingesetzt wurden,
  3. zur Wärmeerzeugung für Dritte eingesetzt wurden,
  4. biogenen Ursprungs sind,
  5. im Falle von Erdgas nach § 25 des Energiesteuergesetzes steuerfrei verwendet wurden,
  6. zur Herstellung von Produkten oder zur Erbringung von Leistungen verwendet wurden, die keinem nach § 5 beihilfeberechtigten Sektor zuzuordnen sind, oder
  7. das Unternehmen vor dem 1. Januar 2021 bezogen hat.

Gemäß § 9 Abs. 4 BECV gibt es für hocheffiziente KWK-Anlagen folgende Berechnungsalternativen:  

Es steht Unternehmen, die die zur Herstellung von Produkten genutzte Wärme in hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen im Sinne von § 3 Nummer 29a des Erneuerbare-Energien-Gesetzes erzeugen, frei, bei der Ermittlung der maßgeblichen Emissionsmenge wahlweise (1) die beihilfefähige Brennstoffmenge nach Absatz 2 multipliziert mit dem Brennstoff-Benchmark und dem unteren Heizwert des jeweiligen Brennstoffs oder (2) die zur Herstellung von Produkten genutzte beihilfefähige Wärmemenge multipliziert mit dem Wärme-Benchmark zugrunde zu legen

Erläuterung 2

Dieser Energieträger wird nach dem BEHG erst ab dem Jahr 2023 bepreist.

Erläuterung 3

Bitte übertragen Sie den Kompensationsgrad für den (Teil-)Sektor Ihres Unternehmens aus diesen Tabellen: Sektoren-Listen BECV.

Sollte Ihr Unternehmen zu keinem der beihilfeberechtigten (Teil-)Sektoren gehören, sollten Sie eine nachträgliche Anerkennung Ihres (Teil-)Sektors prüfen (weitere Infos).

Erläuterung 4

Der Selbstvorbehalt gemäß § 9 Abs. 1 BECV wurde in Abzug gebracht.

Erläuterung 4

Ab 2023 fällt der Kompensationswert auf 60 %, es sei denn, Sie können nachweisen, dass die Emissionsintensität Ihres Unternehmens den Schwellenwert aus § 7 Abs. 3 überschreitet.

Antworten Sie hier auf unsere Frage mit „ja“, legt unser Tool ab dem Jahr 2023 den aus den Tabellen übertragenen Kompensationsgrad zugrunde. Geben Sie „nein“ ein, legt unser Tool den (abgesenkten) Kompensationsgrad von 60 % zugrunde.

Beihilfezahlung

Die Beihilfezahlung ist ohne die Kosten für Stein- und Braunkohle berechnet, da für diese Brennstoffe der zur Berechnung notwendige Benchmark noch nicht festgelegt ist.

Braunkohle (kg)
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Commodi eos, harum inventore laborum veritatis vitae. Dignissimos, harum magni odit porro quibusdam repudiandae sit temporibus! Accusantium aliquid debitis deserunt eos et harum libero magni, nihil nisi officiis perferendis porro quae quaerat quas quasi repellendus reprehenderit rerum sequi sit tempora vel veniam voluptatibus. A accusamus accusantium aliquam architecto beatae consequatur cupiditate debitis dolores eum excepturi exercitationem facere fugit harum illo inventore ipsum iusto labore, maxime non nulla odio perferendis perspiciatis quas quasi quo quod repudiandae rerum sapiente sit tenetur ullam vero voluptatem voluptates. A ab ad at corporis cupiditate dicta eaque ex excepturi exercitationem facere iste iusto minus obcaecati, praesentium, provident quo tempore voluptatem. Culpa cumque dignissimos necessitatibus pariatur repellendus rerum sequi, similique unde. A accusamus aliquam amet culpa dicta eius eligendi esse ex hic ipsam iste magnam maiores minima molestiae mollitia nemo nesciunt nobis nulla numquam obcaecati, odio officiis praesentium, quibusdam quo rem repudiandae saepe sed, similique temporibus totam unde vel veniam veritatis. Ad at, consequatur distinctio harum illo odit reprehenderit? Aliquam ducimus ea libero mollitia numquam quisquam veritatis voluptates? Consectetur cumque error eum explicabo laboriosam quae quisquam recusandae rem! Aliquam earum ex excepturi facilis magni necessitatibus nihil pariatur quas qui ratione! A accusantium aliquam asperiores blanditiis consequatur, harum impedit iste labore laboriosam nam qui quo ratione reiciendis reprehenderit suscipit, vitae voluptatum? Accusamus architecto atque culpa eius fugiat, iusto maxime obcaecati, officia optio ratione rerum sunt tempora vitae. Consequatur, quia, rerum?
Kompensationsgrad nach § 9 Absatz 2 BEHG
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Commodi eos, harum inventore laborum veritatis vitae. Dignissimos, harum magni odit porro quibusdam repudiandae sit temporibus! Accusantium aliquid debitis deserunt eos et harum libero magni, nihil nisi officiis perferendis porro quae quaerat quas quasi repellendus reprehenderit rerum sequi sit tempora vel veniam voluptatibus. A accusamus accusantium aliquam architecto beatae consequatur cupiditate debitis dolores eum excepturi exercitationem facere fugit harum illo inventore ipsum iusto labore, maxime non nulla odio perferendis perspiciatis quas quasi quo quod repudiandae rerum sapiente sit tenetur ullam vero voluptatem voluptates. A ab ad at corporis cupiditate dicta eaque ex excepturi exercitationem facere iste iusto minus obcaecati, praesentium, provident quo tempore voluptatem. Culpa cumque dignissimos necessitatibus pariatur repellendus rerum sequi, similique unde. A accusamus aliquam amet culpa dicta eius eligendi esse ex hic ipsam iste magnam maiores minima molestiae mollitia nemo nesciunt nobis nulla numquam obcaecati, odio officiis praesentium, quibusdam quo rem repudiandae saepe sed, similique temporibus totam unde vel veniam veritatis. Ad at, consequatur distinctio harum illo odit reprehenderit? Aliquam ducimus ea libero mollitia numquam quisquam veritatis voluptates? Consectetur cumque error eum explicabo laboriosam quae quisquam recusandae rem! Aliquam earum ex excepturi facilis magni necessitatibus nihil pariatur quas qui ratione! A accusantium aliquam asperiores blanditiis consequatur, harum impedit iste labore laboriosam nam qui quo ratione reiciendis reprehenderit suscipit, vitae voluptatum? Accusamus architecto atque culpa eius fugiat, iusto maxime obcaecati, officia optio ratione rerum sunt tempora vitae. Consequatur, quia, rerum?
Kompensationsgrad nach § 9 Absatz 2 BEHG - ab 2023 alternativ
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Commodi eos, harum inventore laborum veritatis vitae. Dignissimos, harum magni odit porro quibusdam repudiandae sit temporibus! Accusantium aliquid debitis deserunt eos et harum libero magni, nihil nisi officiis perferendis porro quae quaerat quas quasi repellendus reprehenderit rerum sequi sit tempora vel veniam voluptatibus. A accusamus accusantium aliquam architecto beatae consequatur cupiditate debitis dolores eum excepturi exercitationem facere fugit harum illo inventore ipsum iusto labore, maxime non nulla odio perferendis perspiciatis quas quasi quo quod repudiandae rerum sapiente sit tenetur ullam vero voluptatem voluptates. A ab ad at corporis cupiditate dicta eaque ex excepturi exercitationem facere iste iusto minus obcaecati, praesentium, provident quo tempore voluptatem. Culpa cumque dignissimos necessitatibus pariatur repellendus rerum sequi, similique unde. A accusamus aliquam amet culpa dicta eius eligendi esse ex hic ipsam iste magnam maiores minima molestiae mollitia nemo nesciunt nobis nulla numquam obcaecati, odio officiis praesentium, quibusdam quo rem repudiandae saepe sed, similique temporibus totam unde vel veniam veritatis. Ad at, consequatur distinctio harum illo odit reprehenderit? Aliquam ducimus ea libero mollitia numquam quisquam veritatis voluptates? Consectetur cumque error eum explicabo laboriosam quae quisquam recusandae rem! Aliquam earum ex excepturi facilis magni necessitatibus nihil pariatur quas qui ratione! A accusantium aliquam asperiores blanditiis consequatur, harum impedit iste labore laboriosam nam qui quo ratione reiciendis reprehenderit suscipit, vitae voluptatum? Accusamus architecto atque culpa eius fugiat, iusto maxime obcaecati, officia optio ratione rerum sunt tempora vitae. Consequatur, quia, rerum?